Schwer en vogue: Esoschwurbel

Es ist das next big thing des modernen Wohlstandsmenschen. Man benutzt nicht mehr seinen freien Willen und wachen Geist, sondern lässt sich von seinem »Meister, »Guru«, »Schamanen«, »Heiler«, »Lehrer« oder »Yogi« erklären, wie die Welt geht. Gut, kann man machen. Man kann sich auch eine Bratpfanne nehmen und jeden Morgen zweimal kräftig damit vor die Stirn kloppen. Käme billiger.

Mein Weg ist ein anderer, und er findet in aller Stille statt. Er beinhaltet weder inflationäres Zitateposten in virtuellen Schwätzplätzen noch missionarischen Eifer im privaten Umfeld. Und er ist weder richtig noch falsch. Er IST. Weshalb ich niemanden ungefragt mit Berichten über meine spirituellen und paranormalen Erfahrungen behellige. In meine Pfanne kommen Rühreier. Und in mein Hirn, meine Seele und mein Herz lasse ich nicht das Geschwurbel irgendwelcher Vollpfosten, die den Grad ihrer angeblichen Erleuchtung mit Hierarchien, fiktivem Regelwerk und kostenpflichtigen Workshops demonstrieren. Der dabei abverlangte Kniefall hat nichts mit Weisheit, Erleuchtung, Liebe oder Demut zu tun, sondern vertieft nur den Geld-Macht-Sex-Narkoseschlaf. Wollten wir nicht aus ebenjenem endlich aufwachen? Ein wohltuend schwurbelfreies Interview mit Abdi Assadi zu diesem Thema gibt’s hier. Es loht sich, bis zum Schluss dranzubleiben!

Advertisements

Ein Kommentar zu „Schwer en vogue: Esoschwurbel

Gib deinen ab

  1. Also, die Nummer mit der Pfanne erscheint mir wenig erfolgversprechend auf dem Weg zur intergalaktischen Tiefenentspannung. Aber man muss sich hinterher wenigstens nicht vorwerfen irgendwas nicht probiert zu haben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: