Neue VÖ: »Liebe machen, aber wie?«

»Jeder zweite Partner geht heimlich fremd.« Klingt vertraut, oder? Ob im TV, in Online-Magazinen oder im privaten Gespräch: Diese und ähnlich reißerische Aussagen scheinen im gesellschaftlichen Dialog als Normalitätsbeschreibung verankert zu sein. Von der logischen Umkehrung dieser Behauptung, die konsequenterweise »jeder Zweite bevorzugt sexuelle Treue« lauten müsste, fehlt in der öffentlichen Diskussion jede Spur. Schon einmal drüber nachgedacht, warum?

2009 begann ich damit, Männer und Frauen für ein Buchprojekt zum Thema Liebe und Sexualität zu interviewen. Es ging u.a. um Erotik in Langzeitbeziehungen, konstruktiven Umgang mit sexueller Untreue sowie das unterschiedliche Treueverständnis in Paarbeziehungen und polyamoren Netzwerken. Lauter lebensbejahende Dinge. Dann geschah etwas Merkwürdiges. Wie von selbst kristallisierte sich ein neuer, finsterer Aspekt heraus, den ich gar nicht auf dem Schirm hatte: die Lüge von der sexuellen Freiheit. Plötzlich bewegte ich mich im Spannungsfeld zwischen Psychologie, Politik und Quantenwissenschaft. Dabei wollte ich dort gar nicht hin. Hmpf.

Je tiefer ich in die Materie einstieg, umso klarer wurden die Zusammenhänge. Und mir wurde immer komischer. Die schönste Nebensache der Welt, missbraucht als Werkzeug für eine medienübergreifende soziotoxische Kampagne mit wahrhaft Orwell’schen Strukturen? Huch? Kann das wirklich sein?

Es kann. Warum das so ist, wer davon profitiert, welche Folgen sich daraus ergeben – und wie Liebende dennoch selbstbestimmte, vertrauensvolle Partnerschaften leben können, davon handelt mein Buch »Liebe machen, aber wie?«

Und weil es bis zum Erscheinen noch ein Weilchen dauert, freue ich mich doppelt, dass ich jetzt einen Artikel für das NEXUS Magazin (Nr. 38 Dezember/Januar) zum Thema schreiben durfte. Der Klick aufs Bild führt direkt zur Website des Verlages. Mein Artikel umfasst übrigens ganze 10 Druckseiten, es geht also richtig zur Sache. Das Heft gibt’s nicht an jedem Kiosk, deshalb würde ich es gleich direkt auf der Verlagswebsite bestellen. Viel Spaß beim Lesen!

Advertisements

2 Kommentare zu „Neue VÖ: »Liebe machen, aber wie?«

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: