Brief aus Carrapateira

Ein Brief, zweifelsohne. Handgeschrieben mit blauem Kuli auf herrlich kitschrosa Papier. Gefunden im Sturm auf dem Weg hinunter zum Praia do Amado. Aufgeweicht, zerfallend, aber noch vorhanden. Von wem stammen diese Zeilen? Was bedeuten sie? Und das bissige Grinsemännchen mittendrin? Wie kam das Blatt ans Meer? Aus einem Autofenster geflattert? Aus der Hosentasche gefallen? Vom Schiff geweht? Geschrieben und nie abgeschickt? Empfangen und nie gelesen? Gelesen und weggeworfen? Zornig, traurig, belustigt, gelangweilt, warum? Verloren, vermisst, vergessen? Und schon geht die Phantasie spazieren …

briefauscarrapateira

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: